Magisches Dreieck
Magisches Dreieck der Zielgrößen im PM

Das “Magische Dreieck” des PM sagt aus: Jedes Projekt/Vorhaben bewegt sich innerhalb der drei Schranken

  • Kosten (Ressourcen)
  • Umfang (Scope/Leistung)
  • Zeit (Dauer)

Ist ein Change notwendig, sieht man im magischen Dreick gut die unterschiedlichen Ansätze zwischen klassischen und agilen (Projekt)Management. Im klassischen neigt man dazu Meilensteine nach hinten zu schieben, da ja der Umfang gegeben ist. Beim agilen hinterfrägt den Umfang, um zeitgerecht Ziel zu erreichen.

Die Stellschrauben im Agilen und Klassischen Mgmt/PM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.